Mehrsparten-Hauseinführung für Häuser ohne Keller

Gebäude ohne Keller werden nach dem heutigen Stand der Technik am besten durch eine Mehrsparten-Hauseinführung versorgt.
Dieses bedeutet, dass Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation platzsparend in einem System durch die Bodenplatte geführt werden.
Hierbei wird das Rohbauteil getrennt vom Installationsteil in die Bodenplatte eingegossen.

Vorteile :

    • zugelassene Produkte mit DVGW-, ÖWG- und SVGW- Zulassung
    • Gas- und Druckwasserdichtigkeit gepru?ft
    • erfu?llt die DIN 18322 Kabelleitungsbau
    • Einsatz von standardisierten Hauseinfu?hrungen möglich
    • höchste Sicherheit durch Trennung aller Versorgungsleitungen
    • kompakte und platzsparende Installation der Hausanschlu?sse
    • und dazugehöriger Anschlusseinrichtungen
    • schnelle, sichere und zeitsparende Montage
    • keine Leckagen beim Blower-Door-Test
    • gepru?fte Hauseinfu?hrungssysteme sind langlebig und dauerhaft dicht

    Wir betreuen und beraten Sie schon bei Aufmaß, Erstellung von Plänen und Realiserung.

    Mehr Info...



    Quelle: FHRK